Sie sind hier: Home

Willkommen bei BITS 21

Kostenfreie Seminare!
Gute Neuigkeiten - das Projekt "Medienbildung für sozialpädagogische Fachkräfte" wurde bis 31.12.2019 verlängert!

Sie haben also noch bis zum Jahresende die Möglichkeit, bei uns kostenfreie Teamfortbildungen zu buchen und an Seminaren aus unserem Programm teilzunehmen! Ihre Anmeldung nehmen wir gerne auch telefonisch oder per E-Mail entgegen und lassen Ihnen die erforderlichen Anmeldeunterlagen zukommen.

Zum Seminarprogramm
„Lernen einfach digital? – Medienbildung in Schule realisieren.“ | 01.10.2019
Gemeinsam mit Helliwood veranstaltet BITS 21 die Zukunftskonferenz „Lernen einfach digital? – Medienbildung in Schule realisieren.“ Zur Konferenz am 01. Oktober 2019 in Berlin sind interessierte Medienverantwortliche und pädagogische Fach- und Lehrkräfte herzlich eingeladen. Programm und Anmeldung
Fachprofil Medienbildung "light" | Starttermin 24.-25.09.2019
Das Fachprofil Medienbildung "light" ist ein berufsbegleitendes Qualifizierungsangebot für pädagogische Fachkräfte der frühkindlichen Bildung, wie z.B. Kitas und Bibliotheken. In der Qualifizierung erweitern Sie Ihr Wissen im Umgang mit digitalen Medien, diskutieren medienpädagogische Fragestellungen und erhalten vielfältige Anregungen für Ihre (medien)pädagogische Arbeit.

Sem.Nr.: 870-35 Mehr zur Fortbildung "Fachprofil Medienbildung"
It´s my life - Instagram, Influencer und Identitätsbildung | 29.-30.10.2019
Kinder und Jugendliche verbringen viel Zeit bei Instagram, Snapchat und Co., die als wichtige Werkzeuge ihrer Identitätsarbeit und Persönlichkeitsentwicklung fungieren. Hier verschwimmen in den Profilen nicht nur die Grenzen zwischen dem öffentlichen und privaten Raum; durch entsprechende Reichweiten kann prinzipiell jede Userin und jeder User zum Influencer oder Star werden und (unbewusst) eine Vorbildrolle einnehmen. Im Seminar wird dieses Medienhandeln in die Entwicklungsaufgaben Jugendlicher eingeordnet und auf Risikodimensionen und Potenziale überprüft, um konkrete Problemfelder zu identifizieren und Unterstützungsangebote zu entwickeln.

Sem.-Nr. 976-3
Termin: 29.-30.10.2019 Hier geht's zu den Anmeldeunterlagen
Tüfteln, Making und Programmieren mit Kindern | 31.10.-01.11.2019
Kinder haben großen Spaß am Tüfteln, Gestalten und an der Nutzung von digitalen Medien. Mit einer spielerischen Anleitung durch pädagogische Fachkräfte können sie selbst Hardware-Prototypen bauen und Programmierfähigkeiten entwickeln. In diesem Einsteigerseminar werden praktische Anwendungen und ihre methodische Umsetzung mit jüngeren Kindern vorgestellt und selbst ausprobiert. Im Vordergrund steht die Selbsterfahrung der Teilnehmenden durch das gemeinsame Gestalten haptischer Objekte. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Sem.Nr. 561-9
31.10.-01.11.2019 Tüfteln Sie mit uns! Hier geht es zur Anmeldung
Informationsveranstaltungen für Eltern und Familien
Die Mediennutzung von Kindern, Jugendlichen und Familien hat sich in den letzten Jahren rasant gewandelt. Bildungseinrichtungen stehen heute vor neuen Herausforderungen, um Familien in Fragen der Medienerziehung kompetent unterstützen zu können.

Um Sie in der medienerzieherischen Zusammenarbeit mit Eltern und Familien zu unterstützen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine*n Eltern-Medien-Trainer*in zur Begleitung und Umsetzung Ihrer Veranstaltungen der Familienbildung zu buchen. Die Veranstaltungen werden von der MABB (Medienanstalt Berlin-Brandenburg) gefördert.

Weitere Informationen zur Förderung und Terminplanung
Psst.. Unsere Seminare sind auch als kostenfreie Teamfortbildungen buchbar!
Nicht immer ist es ausreichend, wenn nur einzelne Mitglieder eines pädagogischen Teams an einer Fortbildung teilnehmen und die Ergebnisse im Rahmen von gemeinsamen Meetings vorstellen. Manche Themen und Fragestellungen sind so essentiell, dass sie der gemeinsamen Bearbeitung im Team bedürfen. Im laufenden Förderzeitraum 2016-2017 haben wir im Projekt "Medienbildung für sozialpädagogische Fachkräfte" ein Kontingent für kostenfreie Teamfortbildungen. Sprechen Sie uns bitte an! Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse hin abgestimmtes Angebot. Zu unseren Seminaren

Service

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Fortbildungen, hier finden Sie den Zugang zu Ihrer Lernplattform.

Neuigkeiten

Medienerziehung im pädagogischen Alltag vs. Jugendmedienschutz

Mittwoch, 19 Juni, 2019
Der gesetzliche Jugendmedienschutz soll Kinder und Jugendliche vor schädlichen Einflüssen der Medien bewahren.

Medienkindheit - Internet, Apps und mobile devices | 19.-20.11.2019

Mittwoch, 28 August, 2019
Tablets und Apps gehören fest in den Familienalltag, so dass Kinder nicht selten diese Medienerfahrungen in Kita und Grundschule mit hineinbringen.

Basiswissen Medienpädagogik | 24.-25.09.2019

Mittwoch, 19 Juni, 2019
Diese medienpädagogische Qualifizierung liefert einen kompakten Einstieg in die digitalen
Medienwelten von Kindern im Kitaalter.

Digitale Medienarbeit | 30.-31.10.2019

Freitag, 6 September, 2019
In der handlungsorientierten Medienpädagogik können Medien gleichermaßen als Inhalt und als Werkzeug betrachtet werden.

Sprachpädagogische Arbeit mit Kindern | 02.-03.12.2019

Freitag, 6 September, 2019
Das Seminar thematisiert Sprache im Alltag der Bildungseinrichtung und Kommunikation mit Kindern.

Apps programmieren mit Kindern & Jugendlichen | 25.-26.11.2019

Freitag, 6 September, 2019
Viele Apps sind kostenfrei, dennoch gibt es Konzerne und Entwickler*innen, die von ihrer Nutzung profitieren.

Seminarprogramm

Fortbildung, Projektentwicklung und Praxisbegleitung tragen wesentlich zur Qualitätsentwicklung und weiteren Profilierung von Bildungseinrichtungen und weiteren Institutionen bei. Die Fortbildungseinrichtung BITS 21 ist hierfür die kompetente Ansprechpartnerin.


Direkt zum Seminarprogramm

Zu den berufsbegleitenden Fachprofilen

Zu den Anmeldeunterlagen

So erreichen Sie uns

In der Marchlewskistr. 27 hat der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. seinen Sitz. Hier befinden sich auch unsere Seminarräume.
Kontakt

WeTeK Berlin gGmbH

Sie wollten zur WeTeK Berlin gGmbH?
Webseite hier aufrufen