Fachprofil Kitamanagement

Die berufsbegleitende Qualifizierung sichert aktuellen und künftigen Leitungskräften in Kindertagesstätten und Horteinrichtungen das nötige Wissen und begleitet sie in der Weiterentwicklung ihrer Führungskompetenzen.

Weiterentwicklung von (Führungs)Kompetenzen

Die Anforderungen an Leitungskräfte in Kindertagesstätten sind in den vergangenen Jahren immer größer geworden. Ein gutes Management von Ressourcen – sei es hinsichtlich der Finanzen oder des Personals – ist heute unerlässlich, um in den Einrichtungen der frühkindlichen Bildung eine hohe Qualität der pädagogischer Arbeit gewährleisten zu können.

Die berufsbegleitende Qualifizierung sichert aktuellen und künftigen Leitungskräften in Kindertagesstätten und Horteinrichtungen das nötige Wissen und begleitet sie in der Weiterentwicklung ihrer Führungskompetenzen.

Themenfelder der Fortbildung

Die Inhalte der Qualifizierung richten sich nach den Erfordernissen aktueller und künftiger Leitungstätigkeit in Bildungseinrichtungen und werden in Präsenzveranstaltungen und Selbstlerneinheiten umgesetzt:

  • Projektmanagement und Organisationsentwicklung
  • Führungskompetenzen & Personalentwicklung
  • Pädagogische Konzeptionen und Qualitätsmanagement
  • Zusammenarbeit mit Eltern & Kommunikationstechniken
  • Öffentlichkeitsarbeit & rechtliche Fragen
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Alle Inhalte werden von erfahrenen Pädagog*innen, Erwachsenenbildner*innen und Expert*innen der jeweiligen Bereiche des Projekt- und Sozialmanagements sowie der frühkindlichen Entwicklung umgesetzt und begleitet.

Anmeldung und Seminarstarts

Das nächste Fachprofil Kitamanagement startet am 14.01.2021
Melden Sie sich jetzt an! Ein Kurs mit Start im Herbst 2021 befindet sich derzeit in Planung, informieren Sie uns gerne über Ihr Interesse!

Bitte senden Sie die vollständig ausgefüllten und unterzeichneten Anmeldeunterlagen bei verbindlichem Teilnahmeinteresse postalisch an uns.

Organisation, Kosten und Termine

Das Fachprofil Kitamanagement umfasst neun zweitägigen Präsenztermine, die i.d.R. einmal monatlich donnerstags und freitags in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr stattfinden, sowie zwei Selbstlernabschnitte und das Schreiben einer Facharbeit. Die Fortbildung endet mit einem Kolloquium.

Bei Einmalzahlung beträgt die Teilnahmegebühr 1.890,00 Euro, im Falle einer Ratenzahlung sind 9 Raten à 230,00 Euro zu entrichten. In diesem Betrag sind die Kosten für alle Veranstaltungen, Lern- und Arbeitsmaterialien sowie die Verpflegung an den Veranstaltungstagen enthalten.

Kontaktieren Sie uns gerne!

Weitere Angebote

Teamfortbildungen

Bedarfsorientiert gestaltet, zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen

Meetups

Anregende Diskussionsrunden im Digitalen Lernzentrum von Facebook

Fokus Medienbildung

Kompetenzorientierte Fortbildungen für Berliner Fachkräfte

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen Informationen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!