Sie sind hier: Home

Willkommen bei BITS 21

Neues Seminarprogramm in Sicht!
Die Förderung von Medienkompetenz als grundlegende Kulturtechnik in einer digitalen Gesellschaft sowie die Steigerung der beruflichen Potenziale gehören zu den Schlüsselaufgaben in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Zur Unterstützung der Gestaltung der Medienbildung bieten wir ab sofort wieder Qualifizierungen für (sozial)pädagogische Fachkräfte an.

Weiter zu den Fortbildungsangeboten
Psst.. Unsere Seminare sind auch als kostenfreie Teamfortbildungen buchbar!
Nicht immer ist es ausreichend, wenn nur einzelne Mitglieder eines pädagogischen Teams an einer Fortbildung teilnehmen und die Ergebnisse im Rahmen von gemeinsamen Meetings vorstellt. Manche Themen und Fragestellungen sind so essentiell, dass sie der gemeinsamen Bearbeitung im Team bedürfen. Im laufenden Förderzeitraum 2016-2017 haben wir im Projekt "Medienbildung für sozialpädagogische Fachkräfte" ein Kontingent für kostenfreie Teamfortbildungen. Sprechen Sie uns bitte an! Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse hin abgestimmtes Angebot. Zu unseren Seminaren
Coding und Making – Neue Wege der aktiven Medienarbeit | 04.-05.07.2016
MaKey MaKey, Arduino, Raspberry Pi. Inzwischen existiert eine wachsende Zahl technischer Komponenten, die nicht nur Bastlerherzen höher schlagen lassen. Denn auch im Rahmen von Medienbildung und aktiver Medienarbeit lassen sich diese Komponenten nutzen – ebenso kreativ wie auch lehrreich. In diesem Seminar mit Werkstattcharakter wird getüftelt, experimentiert und programmiert, um die Potenziale dieser Entwicklung für die eigene Arbeit aufzuschließen und für den Einsatz in der Medienprojektarbeit hin zu prüfen. Es handelt sich um einen Einsteigerkurs, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Neugier und Spaß am Experimentieren!

Besonderes Highlight: Das Seminar findet in der ufaFabrik statt, wo parallel auch das große Summer Camp der Initiative Code-your-life veranstaltet wird (www.code-your-life.org). Hier treffen sich um die 80 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland, lernen von „großen“ Entwicklern und werden uns am Ende ihre Ergebnisse auf der großen Bühne präsentieren.

Sem.Nr. 560 -1
jeweils 10:30 bis 17:30 Uhr
Coden Sie mit uns! Hier geht es zur Anmeldung
Berufsbegleitende Qualifizierung zur Medienpädagogik | Fachprofil Jugendmedienarbeit in Sachsen
Das Fachprofil Jugendmedienarbeit richtet sich an sozialpädagogische Fachkräfte, die in den Handlungsfeldern der Jugendarbeit und der stationären Hilfen zur Erziehung im Freistaat Sachsen tätig sind und mit älteren Kindern und Jugendlichen arbeiten. Es soll einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Medien- und medienpädagogischen Kompetenz der Fachräfte leisten und wird im Zeitraum 2016/2017 in zwei Durchgängen angeboten.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Service

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Fortbildungen, hier finden Sie den Zugang zu Ihrer Lernplattform.

Neuigkeiten

Video und Videoschnitt | 27.06.-01.07.2016

Mittwoch, 1 Juni, 2016
Wie Sie selbst ein Videoprojekt realisieren, erfahren Sie in diesem Seminar.

Smart & mobil | 27.-28.06.2016 (Mo-Di)

Mittwoch, 1 Juni, 2016
Mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablet-PCs stellen pädagogische Fachkräfte vor neue Herausforderungen und eröffnen gleichzeitig Möglichkeiten für ihren produktiven Einsatz in schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen.

Trickfilme - Wenn die Bilder laufen lernen | 20.-22.06.2015 (Mo-Mi)

Mittwoch, 1 Juni, 2016
Bewegte Bilder haben etwas Faszinierendes. Und es ist für Kinder spannend, Papier oder Knetfiguren Leben einzuhauchen und einen kleinen Film herzustellen.

Förderung von Elternabenden auch in 2016

Montag, 1 Februar, 2016
Auch im Jahr 2016 fördert die MABB Informationsveranstaltungen rund um die medienerzieherische Zusammenarbeit mit Eltern!

Seminarprogramm

Fortbildung, Projektentwicklung und Praxisbegleitung tragen wesentlich zur Qualitätsentwicklung und weiteren Profilierung von Bildungseinrichtungen und weiteren Institutionen bei. Die Fortbildungseinrichtung BITS 21 ist hierfür die kompetente Ansprechpartnerin.


Zu den berufsbegleitenden Fachprofilen

Zu den Anmeldeunterlagen

So erreichen Sie uns

In der Marchlewskistr. 27 hat der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. seinen Sitz. Hier befinden sich auch unsere Seminarräume.
Kontakt

WeTeK Berlin gGmbH

Sie wollten zur WeTeK Berlin gGmbH?
Webseite hier aufrufen