Sie sind hier: Home

Willkommen bei BITS 21

Jugendmedienarbeit. Zwischen Anspruch und Berufsalltag | Fachtagung 08. Juni 2015, Leipzig
In unserer zweifelsohne von Medien gestalteten Gesellschaft stellen diese ausnahmslos einen wesentlichen Bestandteil im Alltag ihrer Mitglieder dar. Insbesondere Heranwachsende werden mit und durch Medien sozialisiert und entwickeln frühzeitig kommunikative Praktiken für ihr Medienhandeln. Vor dem Hintergrund der Förderung gesellschaftlicher Teilhabe bei mitunter ungleichen Voraussetzungen wird Medienbildung ein wichtiges Moment souveräner Lebensführung und darf keinesfalls in der pädagogischen Arbeit von Jugendeinrichtungen ausgeblendet werden.

Mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen der digitalen Gesellschaft und technologische Innovationen sollen auf der gemeinsamen Fachveranstaltung von BITS 21 im fjs e. V., edmedien GmbH, medienblau gGmbH und der GMK Impulse für die Praxis gegeben werden, um Medienbildung einfallsreich in die pädagogische Arbeit zu integrieren und nachhaltig zu verankern. Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier!
Medienkompetenz: Alle reden davon – wir zeigen es Ihnen! | 1. Juni 2015, Microsoft unter den Linden
Das Kompetenzlabor hat in den letzten 3 Jahren geforscht, Ideen vorangetrieben, innovative Konzepte entwickelt und Instrumente erprobt, um bereits in Bildungsprozessen der beruflichen Aus- und Weiterbildung Medienkompetenz von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu fördern. Die eigenverantwortliche, professionelle und kreative Nutzung digitaler Medien ist eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Bewältigung beruflicher Herausforderungen in einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft. Das Kompetenzlabor lädt ein, mit Experten tiefer in das Lernen und Leben mit digitalen Medien einzusteigen, sowie die Instrumente und Verfahren des Kompetenzlabors zur Bilanzierung und Entwicklung von Medienkompetenz kennenzulernen.

Abendveranstaltung: Expertenrunde am 01. Juni 2015, 18:00 Uhr
4 Köpfe – 4 brandaktuelle Bücher – 4 Meinungen: Das Kompetenzlabor bringt sie zusammen.

Erleben und befragen Sie Experten auf unserem Podium:
• Andre Wilkens: „Analog ist das neue Bio“
• Prof. John Erpenbeck: „So werden wir lernen“
• Thomas Schmidt: “#Neuland – 40.000 Jahre Medienkompetenz”
• Gerald Lembke: “Die Lüge der digitalen Bildung”

Moderation: Daniel Finger, radioeins

Neugierig? Hier geht's zur Medienkompetenz!
Fachaustausch und Vertiefung für Referentinnen und Referenten der medienerzieherischen Elternbildung und Elternberatung | 19.-20.06.2015
In den letzten Jahren hat sich ein grundlegender Medien- und Kommunikationswandel vollzogen. Gleichzeitig haben sich die Möglichkeiten der Mediennutzung maßgeblich ausdifferenziert. Digital vernetzte Lebens- und Medienwelten kennzeichnen ebenso den Familienalltag. Kinder und Jugendliche werden mit und in Medien sozialisiert und entwickeln frühzeitig kommunikative Praktiken für ihr Medienhandeln. Eltern und Familien benötigen informierende und beratende Unterstützung sowie die Bestätigung, dass Medienerziehung als selbstverständlicher Teil zu den allgemeinen Erziehungsaufgaben in der Familie gehört. Die stetige Entwicklung der digitalen Gesellschaft erfordert von den Referent/-innen der medienerzieherischen Eltern- und Familienbildung eine fortlaufende Beschäftigung mit daraus resultierenden inhaltlichen Fragestellungen als auch methodischen Überlegungen für die Praxis. Darüber hinaus werden der Austausch von Erfahrungen, die Vernetzung von Akteuren und die Kenntnisnahme aktueller Materialien und Studienergebnisse von den Trainer/-innen immer wieder gewünscht. Weitere Informationen finden Sie hier!
Ein Plüschtier auf Reisen...
...an das Ende des Regenbogens!

Was sich hinter diesem Projekttitel verbirgt und was unsere bunten Elefanten seit Anfang April in den mitwirkenden Kitas erleben, erfahren Sie hier.
Berufsbegleitend - Erfahrungswelt Sprache | Start 06.-08.07.2015
Sprache ist ein wichtiger Schlüssel zur Bildung und die Basis für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Sprachförderung sollte daher bereits im Bereich frühkindlicher Bildung verankert und in den pädagogischen Alltag integriert sein. Die Fortbildung "Erfahrungswelt Sprache" richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher mit dem Arbeitsschwerpunkt Sprachförderung.

Melden Sie sich jetzt an! Weitere Informationen zur Qualifizierung "Erfahrungswelt Sprache"

Service

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Fortbildungen, hier finden Sie den Zugang zu Ihrer Lernplattform.

Neuigkeiten

Fachprofil Jugendmedienarbeit in Sachsen

Dienstag, 21 Januar, 2014
Das Fachprofil Jugendmedienarbeit richtet sich an sozialpädagogische Fachkräfte, die in den Handlungsfeldern der Jugendarbeit und der stationären Hilfen zur Erziehung im Freistaat Sachsen tätig sind und mit älteren Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Seminarprogramm

Fortbildung, Projektentwicklung und Praxisbegleitung tragen wesentlich zur Qualitätsentwicklung und weiteren Profilierung von Bildungseinrichtungen und weiteren Institutionen bei. Die Fortbildungseinrichtung BITS 21 ist hierfür die kompetente Ansprechpartnerin.


Zu den berufsbegleitenden Fachprofilen

Zu den Anmeldeunterlagen

So erreichen Sie uns

In der Marchlewskistr. 27 hat der Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. seinen Sitz. Hier befinden sich auch unsere Seminarräume.
Kontakt

WeTeK Berlin gGmbH

Sie wollten zur WeTeK Berlin gGmbH?
Webseite hier aufrufen

Facebook